Jenseits von Nelken und Pralinen

Förderzweck

Verpflegung Crew & Artists, Öffentlichkeitsarbeit, Frauen an Tür, Ton und Technik

„The question is, why we do not necessarily know about them?... It's not some other thing out there that we have to somehow find. It all exists, we just really need to pay attention to it and bring it up.“ Tilda Swinton on female film directors at Cannes

JENSEITS VON NELKEN UND PRALINEN ist ein junges, wachsendes Festival anlässlich und dem internationalen Frauentag gewidmet. Es gibt nationalen und internationalen Künstler*innen eine Bühne um ihre Musik, ihre starkste Ausdrucksform zu präsentieren, sich auszutauschen und Kraft und Präsenz von Frauen* im Musikbereich zu starken!

Musik als Sprachrohr. Rap als Kunstform.

Wir widmen unser Festival einem der aussagekräftigsten Musikgenres, dem Rap. Rap war und ist in seiner uber 40-jährigen Geschichte immer auch Ausdrucksform, um Missstande sicht- und hörbar zu machen. Ein Spiegel der Gesellschaft der Entwicklungen und Defizite aufzeigt und somit auch Veränderungen vorantreiben kann. Mehr und mehr Künstler*Innen nehmen Rap als stilistisches Medium in ihre Musik auf. Er ist aus den Schuhen seines ursprünglichen Genres dem Hip Hop hinaus gewachsen und aus ihm heraus wurden neue Musikstile entwickelt (Jungle, Afro-Trap, Grime...).

GIRLS UP FRONT

Internationaler Frauentag, international aufgestelltes Festival Line-up, veranstaltet in Deutschland. JENSEITS VON NELKEN UND PRALINEN präsentiert weibliche* MC's/Musikerinnen. Gibt ihnen die Möglichkeit sich einem heterogenen Publikum zu präsentieren und sich über die Grenzen der Länder hinaus auszutauschen. Mit nur einer kleinen Auswahl zeigen wir, welche Vielfalt und Können bisher weitestgehend unterschätzt bzw. einfach übersehen werden, wenn davon geredet wird, dass es nicht genugend gute weibliche* Protagonisten im Musik-/Rap-Bereich gibt. Wir sind mutig und innovativ, wir schauen nicht auf Spotify-Rankinglisten, Instagram Clicks und Follower-Anzahl. Wir suchen und wir finden seit 2016 talentierte und qualitativ herausragende weibliche Künstler*innen und sagen 'Augen auf beim Eierkauf'. Vom Champions bis zur Newcomer*innen haben wir alles im Programm. Mit unserem Festival sind wir Vorreiter und Inspiration fur andere. Schon einige Clubs, Veranstalter haben sich von unserem Format anspornen und ermutigen lassen. Seit 2019 wird zum Beispiel im Yaam Berlin das 'Female Hip Hop Festival' und im Übel & Gefährlich in Hamburg das 'Further* Festival' veranstaltet.

POWER TO THE PEOPLE

Musik ist ein verbindendes Element – Energie, Liebe, Kraft, Wut, Protest. 2020 wird JENSEITS VON NELKEN UND PRALINEN zum fünften mal stattfinden. Zum Jubiläum gehen wir das erste Mail auf Tour. Wir erweitern unseren Wirkungsradius. Am 07.03.2020 wird das Festival im
Kassablanca in Jena und am 08.03.2020 im Yaam Berlin stattfinden. Wie in den vergangenen zwei Jahre werden wir auch 2020 wieder eine ausgesuchte Künstler*in zurück auf die die Bühne holen. Gerade Festivals konnen bis dato im Schatten befindliche Künstler*innen sichtbar machen, Vorbild sein, Vorbilder bieten und so Stück fur Stück zur Veränderung der Musikszene beitragen. Wir leisten mit JENSEITS VON NELKEN UND PRALINEN politische, emanzipatorische und feministische Arbeit auf musikalischer Ebene. Offen für alle! Allzu oft werden Veranstaltungen mit einem weiblichen* Line-up noch als 'Party nur fur Frauen' gelesen. Deshalb mussen/weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass alle Menschen willkommen sind.