Sidekick Sommerfest

Förderzweck

Öffentlichkeitsarbeit, Honorare für Workshops, Ausstattung der Veranstaltung & Verpflegung ihrer Gäste

Seit über einem Jahr gibt es auf ehrenamtlicher Basis eine sehr engagierte Arbeitsgruppe. Die AG „Get to know us“, will sich dafür einsetzen die Hemmschwellen für geflüchtete Frauen*, Mädchen* und FLINT*-Personen niedrig zu setzen und diesen einen Zugang zum Training zu ermöglichen/erleichtern. Es werden Trainingspatenschaften organisiert, Übersetzungen und ein offener Treff zu dem alle Vereinszugehörigen und Neuinteressierten einmal im Monat eingeladen sind vorbeizukommen. Beim Sommerfest wird sich die AG darum bemühen, FLINT*-Personen mit
Fluchterfahrung einzuladen und ihnen eine Teilhabe zu ermöglichen in dem u.a. Sprachmittlung und wenn gewünscht Kinderbetreuung angeboten wird.

In einer entspannten Atmosphäre gibt es so Gelegenheit den Verein und die Trainierenden und Trainer_innen kennen zu lernen und erste Berührungsängste abzubauen. Inhaltlich möchten wir das Sommerfest so gestalten, dass man einen Eindruck bekommen kann vom regulären Vereinsgeschehen. Es werden verschiedene Mini-Workshops angeboten rund um das Thema Kampfsport, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Aber auch Kurzworkshops wie
„Seilspringen für Beginners“, Hoolahoop o.ä., die Spaß an Bewegung vermitteln, sollen stattfinden. Neben den Workshops wird ein Informationstisch mit Flyern auf verschiedenen Sprachen aufgebaut, an dem sich Laufpublikum und Interessierte über das Vereinsangebot informieren können und Fragen gestellt werden können, rund um das Vereinsgeschehen und was es bedeuten kann, in einem feministischen Zusammenhang Kampfsport zu trainieren.

Und wer mal eine Pause braucht oder eher gemütlich unterwegs ist, kann es sich mit einem Slushy und den Füßen im Planschbecken gemütlich machen. Für Essen und Trinken wird gesorgt und gegebenenfalls werden wir ein kleines Nachmittags-Konzert organisieren. Die Vereinszugehörigen werden darum gebeten Kuchen- und Salat-Spenden mitzubringen, sodass wir ein buntes Buffett aufstellen können. Insgesamt versuchen wir, möglichst viele Vereinszugehörige einzuladen sich an diesem Tag mit kreativen und aktiven Ideen einzubringen. So dass unser Sommerfest es ein Fest von vielen für viele
wird.