Café Ukraine

Fördersumme:

500 €

Förderdatum:

09.01.2022

Förderort:

Friedrichstr. 18/19, 10969 Berlin

Förderzweck:

Ukraine Förderung

Quartier:

Projekt-Website

Gefördert durch die externen Mittel des Stay Social Clubs in Kooperation mit Landkorb!

Das Café-Ukraine ist ein Projekt von Kreuzberg Hilft Verein. Kreuzberg Hilft ist eine Bürger:innen-Initiative, die im August 2015 gegründet und im Dezember 2016 als gemeinnütziger e.V. annerkannt wurde. Nach dem Motto „Nichts tun ist keine Option“ entstand der Wunsch, die nach Berlin geflüchteten Menschen vor Ort konkret und unkompliziert zu unterstützen. Sie wollen Neuankömmlinge in ihrem Kiez und Berlinweit unterstützen. Angesichts des Ukraine-Krieges haben sie das Café-Ukraine ins Leben gerufen. Sonntags findet regelmäßig das Begenungscafé auf dem Gelände der Bauhütte in Kreuzberg statt. Es ist in Ort für Austausch und Entspannung für ukrainische Geflüchtete, Nachbar*innen, Berliner*innen, es gibt Kaffee, Kuchen, WLAN, gute Gespäche und Spiele aber auch Hilfe bei Unterlagen von Behörden, um mit der deutschen Bürokratie zu helfen. oder generell Deutschunterricht.

Bei der Verwendung der Karten werden Inhalte von Drittservern geladen. Wenn Du dem zustimmst, wird ein Cookie gesetzt und dieser Hinweis ausgeblendet. Wenn nicht, werden Dir keine Karten angezeigt.

Weitere Projekte aus den Quartieren

Noch nicht das Richtige dabei gewesen? Hier gehts weiter