Community Kitchen

Fördersumme:

1000 €

Förderdatum:

09.01.2022

Förderort:

Fritz-Schäffer-Straße 9, 81737 München

Förderzweck:

Anschaffungen von Materialien für die Umweltbildungs-Events 

Quartier:

Projekt-Website

Ein Drittel der Nahrungsmittel in Deutschland werden nicht verzehrt, sondern weggeworfen. Die bestehende und weiter zunehmende Verschwendung verzehrfähiger Lebensmittel ist ein fundamentales Problem unserer Gesellschaft mit tiefgreifenden ökonomischen, vor allem aber ökologischen und sozialen Auswirkungen. Ihre Vermeidung dagegen stellt das drittwirksamste Mittel im Kampf gegen den Klimawandel dar, dessen Auswirkungen schon heute deutlich zu spüren sind. Auch sozial wie ethisch verbietet sich das Wegwerfen wertvoller Nahrungsmittel im Angesicht der Mühen und Opfer ihrer Herstellung und in Zeiten schwindender Kaufkraft bei Jung und Alt. Ein Umdenken und ein Kurswechsel sind so dringend wie nötig.

Um gegen die Lebensmittelverschwendung aktiv zu werden und Ressourcensparsamkeit zu fördern, wird die Community Kitchen München in Neuperlach als Zwischennutzung in den ehemaligen Räumen der Allianz Konzernzentrale geschaffen.

Um über Lebensmittelverschwendung aufzuklären und Ressourcensparsamkeit in der Gesellschaft zu verankern, richtet die Community Kitchen gemeinnützige GmbH ein Aufklärungs-, Bildungs-, Schulungsangebot an alle Mitglieder unserer Gesellschaft, speziell aber an die kommenden Generationen. Durch Informationsveranstaltungen, Medieninhalten aber vor allem auch im Format einer Mitmach-Küche werden theoretische und praktische Lerninhalte an die Gesellschaft weitergegeben. In der Mitmach-Küche werden den Teilnehmer*innen Lebensmittel- und Ernährungskunde anschaulich vermittelt; sie erarbeiten gemeinschaftlich praktische Kompetenzen in der Lebensmittelrettung und -verarbeitung. Dabei entwickeln sie Wertschätzung für Nahrungsmittel und ihre Herstellung und werden für Umwelt- und Klimaschutz sensibilisiert. Durch die bewusste Zusammenführung von Jung und Alt sowie Menschen aller sozialen Hintergründe in der Mitmach-Küche und durch die gemeinsame Arbeit erfahren die Beteiligten Selbstwirksamkeit, knüpfen Beziehungen miteinander und lernen Respekt für einander.

Darüber hinaus soll die Community Kitchen eine Plattform bilden für die Entstehung neuer Partnerschaften für Projekte und Initiativen, die positiven Einfluss auf die Entwicklung der Gesellschaft zum Wohle der Allgemeinheit nehmen.

Bei der Verwendung der Karten werden Inhalte von Drittservern geladen. Wenn Du dem zustimmst, wird ein Cookie gesetzt und dieser Hinweis ausgeblendet. Wenn nicht, werden Dir keine Karten angezeigt.

Weitere Projekte aus den Quartieren

Noch nicht das Richtige dabei gewesen? Hier gehts weiter