Flüchtlingsrat Leipzig e.V.

Fördersumme:

500 €

Förderdatum:

05.16.2015

Förderort:

Sternwartenstraße 4, 04103 Leipzig

Förderzweck:

Unterstützung von Geflüchteten

Quartier:

Projekt-Website

Der Flüchtlingsrat Leipzig e. V. ist ein Zusammenschluss von Menschen, die sich privat und zum Teil auch beruflich für Flüchtlinge engagieren. Der Verein hat sich im Juni 1991 gegründet und ist als gemeinnützig anerkannt.

Der Flüchtlingsrat Leipzig

  • tritt für den Schutz von Geflüchteten ein, denen in ihrer Heimat Gefahren für Leib und Leben drohen.
  • setzt sich ein für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Geflüchteten in der Region Leipzig.
  • vertritt die Interessen von Geflüchteten in Leipzig in der Öffentlichkeit sowie gegenüber Behörden und Institutionen.
  • setzt sich in der Öffentlichkeit für mehr Verständnis für Geflüchtete und ihre Probleme ein.
  • unterstützt durch Beratung und Orientierungsangebote die Bemühungen von Migrant*innen zur Verbesserung ihrer Aufenthalts- und Lebenssituation.
  • gibt geflüchteten Menschen Sprach- und Orientierungshilfen für ihr Leben in Deutschland. Der Verein vermittelt Begleitung bzw. Sprachmittler bei Arztbesuchen und Behördengängen. Er hilft bei Behördenangelegenheiten, z. B. beim Ausfüllen von Formularen, bei Antragsstellungen und beim Schreiben amtlicher Briefe.
  • leistet mit Hilfe eines Rechtshilfefonds in Einzelfällen finanzielle Unterstützung im Asylverfahren.
  • fordert die Abschaffung der Abschiebehaft, solange dies nicht umgesetzt ist, zumindest die Verbesserung der Haftbedingungen.
  • bietet Deutschunterricht für Migrant*innen mit unterschiedlichem Kenntnisstand.
  • bietet Förder- und Nachhilfeunterricht an. Der Unterricht findet in Einzelbetreuung oder in Gruppen statt. Unterrichtet werden alle Fächer von Klasse 1 bis 12.
Bei der Verwendung der Karten werden Inhalte von Drittservern geladen. Wenn Du dem zustimmst, wird ein Cookie gesetzt und dieser Hinweis ausgeblendet. Wenn nicht, werden Dir keine Karten angezeigt.

Weitere Projekte aus den Quartieren

Noch nicht das Richtige dabei gewesen? Hier gehts weiter