Kalte Schnauze

Fördersumme:

1000.0 €

Förderdatum:

03.31.2024

Förderort:

Böheimstraße 21, 70178 Stuttgart

Förderzweck:

Einkauf von Futter und Zubehör für die Hunde, Essensausgabe und Miete für den Saal des Gemeindezentrums.

Quartier:

Projekt-Website

Unser Projekt „Kalte Schnauze“ ist eine Ergänzung zu einem bereits bestehenden Hilfesystem der Stadt Stuttgart für hilfsbedürftige Menschen. Dieses System ist gut strukturiert und es greifen unterschiedliche Institutionen ineinander. So ist zum Beispiel gewährleistet, dass obdachlose Menschen eine Notunterkunft in Anspruch nehmen können oder medizinisch und beratend begleitet werden. Leider bilden ihre Hunde, die für suchterkrankte, obdachlose und finanziell schwache Menschen oftmals ein sozialer Anker sind, ein großes Hindernis. Sie sind zum Beispiel nicht in den Notunterkünften gestattet und dürfen zu vielen anderen sozialen Angeboten nicht mitgebracht werden. Dadurch wird die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben stark eingeschränkt.

Damit diese Menschen mit Hund eine Anlaufstelle haben, gibt es unsere „Kalte Schnauze“. Bei den regelmäßigen Ausgabeterminen gibt es neben Futter und Zubehör für die Hunde auch die Möglichkeit zum sozialen Austausch mit Getränken und einer kostenlosen Essensausgabe.

Bei der Verwendung der Karten werden Inhalte von Drittservern geladen. Wenn Du dem zustimmst, wird ein Cookie gesetzt und dieser Hinweis ausgeblendet. Wenn nicht, werden Dir keine Karten angezeigt.

Weitere Projekte aus den Quartieren

Noch nicht das Richtige dabei gewesen? Hier gehts weiter