Singasylum

Fördersumme:

300 €

Förderdatum:

10.28.2015

Förderort:

Meußlitzer Str. 83, 01259 Dresden

Förderzweck:

Förderbedarf: 300 Euro
Mittelverwendung: Honorar, Verpflegung, Material

Quartier:

Projekt-Website

Aufgrund der derzeitigen Situation in Dresden haben wir, eine Gruppe von Dresdner Student*innen, das Projekt „Singasylum Dresden“ – einen Chor für junge Asylsuchende und Anwohner*innen aus der Nachbarschaft gegründet. Wichtig ist für uns, dass die verschiedenen Kulturen und ihre Gesangstraditionen im Programm berücksichtigt werden. Um weiterhin unsere professionelle Chorleitung bezahlen zu können und für eine Verpflegung für die Proben sorgen zu können, sowie Materialkosten für Noten decken zu können, brauchen wir in Zukunft Unterstützung

Bei der Verwendung der Karten werden Inhalte von Drittservern geladen. Wenn Du dem zustimmst, wird ein Cookie gesetzt und dieser Hinweis ausgeblendet. Wenn nicht, werden Dir keine Karten angezeigt.

Weitere Projekte aus den Quartieren

Noch nicht das Richtige dabei gewesen? Hier gehts weiter