Weihnachten auf der Straße

Fördersumme:

1000 €

Förderdatum:

09.01.2019

Förderort:

Fuggerstraße 1, 81373 München

Förderzweck:

Alle Fördermittel fließen direkt in die Geschenke

Quartier:

Projekt-Website

Weihnachten auf der Straße ist ein Projekt um obdachlosen Menschen in München in der Weihnachtszeit mit einem Geschenk eine Freude zu machen! Für die meisten von uns ist Weihnachten eine Zeit des Miteinanders – aber für manche ist es einfach nur ein Tag wie jeder andere. Mit unserem Projekt wollen wir einen Hauch von Weihnachten auf die Straße bringen.

Dieses Jahr gehen wir zum vierten Mal auf die Straße, um obdachlosen Menschen persönlich ein Geschenk zu überreichen: eine Tasche gefüllt mit verschiedenen Utensilien – ungebraucht und für jeden gleich. Wichtig ist uns, dass die Artikel wiederverwendbar als auch freudebringend sind. So enthalten die Geschenketaschen unter anderem neben einem Erste-Hilfe-Kasten, einer Solarlampe, Handschuhe, Mütze, Thermoskanne, ein Sitzkissen auch Weihnachtsgebäck und von Kindern selbstgebastelte Weihnachtskarten. Zudem wird es dieses Jahr zum zweiten Mal ein kleines Weihnachtsfest mit einem gemeinsamen Essen im Warmen geben.

Wesentlicher Bestandteil des Projekts ist der Austausch und die gemeinsame Zeit – ein in unserer Zeit immer knapper werdendes Gut. Der gesamte Einkauf wird von Spenden finanziert. Um möglichst vielen Menschen eine Freude machen zu können, freuen wir uns auch dieses Jahr über jede Unterstützung. Der offizielle Startschuss für den Spendenbeginn ist im November 2019. Wie in den letzten Jahr starten wir den Spendenaufruf mit einem kleinen Video über das Projekt und allen Informationen zu der diesjährige Aktion In den folgenden zwei Wochen (ca. bis zum 2. Advent) können die Münchener*innen und alle die das Projekt unterstützen wollen spenden – getreu der Devise: Keine Spende ist zu klein.

Was uns wichtig ist:

  • Geschenktaschen, die sowohl nützlich für die kalten Tage als auch freudebringend sind#
  • Jeder Obdachlose bekommt eine Tasche gefüllt mit Geschenken – ungebraucht und für jeden gleich
  • Direkter Kontakt beim Verteilen und beim Übergeben der Geschenke
  • Zeit der Begegnung und persönliche Gespräche
  • Direkte Hilfe auf unbürokratischem und direktem Weg
  • Transparenz für alle Spender anhand von Bildern, Videos und Berichten

Für das ehrenamtliche Team ist das Projekt eine Herzensangelegenheit. Sie wollen für obdachlose Menschen Weihnachten zu einem besonderen Tag werden lassen und etwas Wärme und Miteinander auf die Straßen Münchens zu bringen. Das Projekt steht damit nicht nur für Miteinander, sondern setzt auch ein Zeichen für aktives Handeln und den drängenden Wunsch nicht einfach über Missstände hinwegzusehen, sondern etwas für die Menschen zu bewirken, die kein Dach über dem Kopf haben, gegen die Kälte kämpfen und oftmals einsam sind.

Bei der Verwendung der Karten werden Inhalte von Drittservern geladen. Wenn Du dem zustimmst, wird ein Cookie gesetzt und dieser Hinweis ausgeblendet. Wenn nicht, werden Dir keine Karten angezeigt.

Weitere Projekte aus den Quartieren

Noch nicht das Richtige dabei gewesen? Hier gehts weiter