Neuigkeiten

Deine Stimme für Dresden

29. Oktober 2015 11:13:37

lisa.wiedemuth

Ihr entscheidet, wir fördern, Dresden dankt!

Durch euren fleißigen Konsum können wir nun stolz die erste Onlineabstimmung in Dresden verkünden! Zwischen dem 28.10. und dem 11.11.2015 könnt ihr entscheiden, welche Projekte von uns gefördert werden. 6 Initiativen treten an, ihr habt wie immer zwei Stimmen! Wir werden die ersten 3 Projekte mit jeweils 300 Euro unterstützen!

Hier gehts zur Abstimmung Dresden

Mit dabei:

- Café International
- Kraftsuppe
- Ich verschenke meinen Schlafsack an Obdachlose
- Rösslstube
- Hole of Fame
- Singasylum

 

Ab heute Verkostung in der BIO COMPANY

15. Oktober 2015 10:21:33

lisa.wiedemuth

Zum Start unseres Quartiermeister Biobiers stehen wir ab heute bis Samstag zwischen 16 und 20 Uhr in der BIO COMPANY eurer Nachbarschaft und stellen unser Pils nach neuer, eigens entwickelten Rezeptur vor. Unser Brauingenieur Matheo wird euch alle Fragen zu Geschmack, Inhaltsstoffen, Brauvorgang und Rezeptur beantworten und natürlich auch gemeinsam mit euch verkosten! Lernt das breite Aromaspektrum unseres neuen Pils und die Menschen hinter Quartiermeister kennen! Darauf ein Prost!

Wann wir wo zu finden sind:

Donnerstag (15.10.): BIO COMPANY Sonnenallee
Freitag (16.10.): BIO COMPANY Kottbusser Damm
Samstag (17.10.): BIO COMPANY Skalitzer Straße

Wir freuen uns auf euch!

Sozial. Regional. Ökologisch.

14. Oktober 2015 11:08:54

david.griedelbach

Woohoo, unser Biobier ist da! Vor einem Jahr stand für uns der Entschluss fest, ein Biobier auf den Markt zu bringen. Nach etlichen Gesprächen, Verhandlungen, Probesuden, Verkostungen und der Zertifizierung von uns und der Brauerei ist es nun endlich soweit. Es steht beispielsweise in allen BioCompanies und demnächst auch in weiteren Bioläden in der Berliner, Dresdener und Leipziger Nachbarschaft.

Mit unserem Quartiermeister Bio-Pils hatten wir das erste mal die Möglichkeit ein Bier nach eigenem Rezept zu brauen. Wir haben uns dafür entschieden, ausschließlich feine Aroma-Hopfensorten zu verwenden, die sich als traditionelle deutsche Sorten über viele Jahre bewährt haben. Mit drei separaten Hopfengaben der Sorten Perle, Tradition und Mittelfrüh schaffen wir eine harmonische Bittere und ein breites Aromaspektrum mit besonders hopfenwürzig-fruchtigen und floralen Noten. Lange Lagerzeiten bei sehr kalten Temperaturen geben dem Bier seinen schlanken Charakter und abgerundeten Geschmack. Dabei wird auf eine Pasteurisierung verzichtet. Quartiermeister Bio-Bier ist ein naturbelassenes Pils mit großem Wiedererkennungswert. Alle Rohstoffe sind selbstverständlich aus kontrolliert biologischem Anbau.

Im Vergleich zu unserem konventionellen Pils hat unser Bio-Pils eine ausgeprägtere, aber sehr harmonische Bittere. Die höheren Hopfengaben und der vollständige Verzicht auf Bitterhopfen gibt dem Bier einen insgesamt hopfigeren Charakter mit einem komplexen und breiteren Aromaspektrum.

Lasst es euch schmecken - Prost!

 

Zutaten:

Wasser aus den Tiefbrunnen des Lausitzer Seenlandes

Bio Pilsener Malz aus der Mälzerei Weyermann

Bio Hopfen: Perle, Tradition und Mittelfrüh aus dem Anbaugebiet Hallertau

Alkohol: 5,0 %Vol.

Stammwürze: 11,5 %

Update Unternehmung Bio-Bier

11. September 2015 11:21:38

david.griedelbach

Wir haben heute Post bekommen und sind nun bio-zertifiziert. Auch wenn man die Bürokratie dahinter sicherlich kritisch betrachten kann, kommen wir damit unserem Anliegen, ein möglichst nachhaltiges Produkt zu schaffen, einen wichtigen Schritt näher.

Bald geht es dann richtig los...

 

 

Nächste Abstimmungs-Runde ist online.

11. September 2015 11:19:49

david.griedelbach

Ihr habt entschieden - der Kiez dankt!

Seit dem 15.08. stehen die Gewinner der ersten Runde des 2. Quartals fest.  Dank eurer Unterstützung erhalten Fatuma Musa mit ihrem Projekt "Motivational Speeches for Refugees" und das Projekt Formulare Kunst jeweils 1.000 €. 

Das Endergebnis sah so aus:

Fatuma Musa - 531 Stimmen
"Formulare Kunst" - 426 Stimmen
Art Spin Berlin 2015 - 404 Stimmen
Refugee Club Impulse - 379 Stimmen

Und weiter geht's in die nächste Runde. Bis zum 30. September kannst Du für diese vier Projekte abstimmen:

Hier gehts zur Abstimmung.

Auf in die nächste Runde!

27. Mai 2015 18:35:31

rahel.schielke

Ihr habt entschieden - der Kiez dankt!

Seit letzter Woche stehen die Gewinner unserer Online-Abstimmung fest. Über 1.000 von Euch haben abgestimmt: Dank eurer Unterstützung erhalten die Deutschkusinitiative XBerg und die Pride Parade jeweils 1.000 €. 

Und direkt geht's in die nächste Runde. Bis zum 30.Juni kannst Du für diese vier Projekte abstimmen:

Klicken für's Karma! 

Neue Abstimmungsrunde ist online

2. April 2015 12:34:35

rahel.schielke

Ab sofort könnt Ihr für die neuen Projekte abstimmen!

 

Die Quartiermeisterförderung geht mit neuem Format in eine neue Abstimmungsrunde. Seit diesem Quartal stehen alle sechs Wochen vier Projekte zur Abstimmung von denen zwei mit jeweils 1.000 € von Quartiermeister unterstützt werden. Das heißt Quartiermeister fördert ab sofort vier Projekte pro Quartal, also 16 pro Jahr und Ihr könnt durchgängig abstimmen wem euer Geld zu Gute kommt.

 

Die ersten vier Berliner Projekte sind bis zum 15.Mai online, zwei davon werden mit jeweils 1.000 Euro gefördert. Entscheide mit!

 

    •    Pride Parade

    •    Kunst am Spreeknie

    •    Deutschkusinitiative XBerg

    •    Serve the City Berlin 

 

Zweimal klicken - Gutes tun!

Die Gewinner stehen fest!

19. März 2015 09:42:32

david.griedelbach

Ihr habt entschieden - Quartiermeister fördert - der Kiez dankt!

Mit jeweils 1.000 Euro aus dem 4. Quartal 2014 werden das Vostel, die "Veranstalterplattform – Free Open Airs leicht gemacht" des eqiip und "Geplantes Chaos - Berliner Dialog über Free Open Airs im öffentlichen Raum" des Kulturersatz gefördert. Danke euch für eure rege Teilnahme. Wir sind gespannt, was sich durch das Geld im Kiez tut und halten euch auf dem Laufenden.

Bleibt dran: Die nächste Förderung beginnt bereits am 01.04.

Die neue Abstimmung ist online

17. Februar 2015 12:22:24

david.griedelbach

Die Abstimmung der neuesten Projekte ist online!

Ihr dürft entscheiden, wem euer Geld zu Gute kommt. Fünf Berliner Projekte sind online, drei davon werden mit jeweils 1.000 Euro gefördert:

- “unSINN – unterwegs" ein Film-Projekt des Institut für Unschärfe
- Veranstalterplattform – Free Open Airs leicht gemacht.
- Vostel Volunteerbörse
- Geplantes Chaos - Berliner Dialog über Free Open Airs im öffentlichen Raum
- Champions ohne Grenzen - interkulturelles Fußballprojekt für Flüchtlinge

Praktikumsausschreibung

22. Januar 2015 10:51:10

lisa.wiedemuth

WER WIR SIND

Quartiermeister ist ein Berliner Social Business. Mit den Erlösen unseres Bierverkaufs unterstützen wir soziale und kulturelle Projekte in der Nachbarschaft. Konsum wird so zu einer guten Tat.

WEN WIR BRAUCHEN

Quartiermeister sucht ab sofort für 3-6 Monate eine*n Praktikant*in. Deine Aufgaben sind:

  • Social-Media
  • Web-Redaktion
  • Marketing & Kommunikation
  • Betreuung der Förderprojekte
  • alles Andere, worauf du Lust und woran du Spaß hast.

WAS DU MITBRINGEN SOLLTEST

Du bist im Studium oder in der Ausbildung und suchst ein Pflichtpraktikum. Du hast Spaß am Texten, Basteln, Machen, hast verrückte Ideen, kennst dich mit Social Media aus, kannst mit Leuten umgehen und Nachhaltigkeit ist kein Fremdwort für dich. Du kannst dir vorstellen, in einem jungen Sozialunternehmen zu arbeiten, ab und an dessen Chaos zu bändigen und brauchst keine Rundum-Betreuung, da du auch selbstständig arbeiten kannst.

WAS WIR DIR BIETEN

Wir sind ein kleines, junges und aufgeschlossenes Team. Wir arbeiten mit viel Freude zusammen und deine Arbeit macht für uns einen Unterschied. Du erhältst tiefgehende Einblicke in die Arbeit eines Social Business und kannst dich voll nach deinen Fähigkeiten bei uns einbringen. Unser Büro, die Thinkfarm, liegt mitten in Kreuzberg und beherbergt viele weitere sozial-ökologisch aktive Organisationen. Wir können dir deine Arbeit monatlich mit 300,- € vergüten.

WAS DU JETZT TUN SOLLTEST

Schick uns deine Bewerbung an mitmachen@quartiermeister.org
Bei Fragen kannst du dich direkt an David (0176-55167588) oder unsere aktuelle Praktikantin Lisa (lisa.wiedemuth@quartiermeister.org) wenden.

Wir freuen uns auf dich!