Abstimmen

Ihr entscheidet, Dresden dankt! Dank eures Konsums können wir wieder 3000€ an soziale Projekte ausschütten. Entscheidet bis zum 31. Oktober 2019, welche drei Projekte mit jeweils 1000€ gefördert werden.

So funktionierts: Ihr habt zwei Stimmen. Klickt bei beiden Favoriten-Projekten auf "Jetzt Abstimmen". Danach werdet ihr zu einem Feld weitergeleitet, in dem ihr eure Email-Adresse angebt. Ihr erhaltet daraufhin eine E-Mail mit Bestätigungslink (notfalls im Spam nachschauen). Wir zählen lediglich die bestätigten Stimmen, um Betrug vorzubeugen.

Eure E-Mailadresse wird lediglich für den Versand der Bestätigungmail genutzt und wird zu Zwecken der Stimmauszählung gemeinsam mit eurer IP-Adresse bis zu zwei Wochen nach der Abstimmung gespeichert. Weitere Informationen zu unserer Datenschutzrichtlinie findet ihr hier

Frühlingserwachen: Komm frühstücken!

Unter dem Motto „Komm frühstücken!“ machen wir, Frühlingserwachen e.V. Dresden, sächsische Marktplätze zu Begegnungsmärkten – denn wir laden die MarktbesucherInnen nicht nur zu heißem Kaffee und bunten Brötchenvariationen, sondern auch zu spannenden Gesprächen. Gerade in Zeiten von Politikverdrossenheit und gesellschaftlicher Spaltung wollen wir einen Ort des respektvollen und unvoreingenommenen Austauschs bieten, an dem die Frage „Wie kannst du nur?“ ernsthaft gestellt werden kann. Wir glauben, dass durch diesen direkten Kontakt Vorurteile entschärft und gesellschaftliche Teilhabe und Zusammenhalt gestärkt werden können.

Förderung:

Laufende Kosten (Busmiete, Lebensmittel, Öffentlichkeitsarbeit...) für ca. acht Aktionstage

Burning Feet Festival

Das „Burning Feet Festival“ ist eine eintägige subkulturelle Tanz- und Kulturveranstaltung (Jam) in Dresden-Loschwitz und eine Nachfolgeveranstaltung der „Burning Feet Battle“-Reihe welche bereits im Sommer 2018 im Rahmen des Elbhangfestes organisiert und ein voller Erfolg wurde. Das frische Organisationsteam besteht aus Akteuren der regionalen Breakdanceszene, jungen Nachwuchs-Breakdance-Tänzern und Tänzerinnen aus Dresden und der mobilen Jugendarbeit in Loschwitz. In Zusammenarbeit mit der der „Tanzschule Dancelife“ und der „Eure Freshness Crew“ (eine Breakdancegruppe aus Dresden) soll eine gemeinnützige Jam auf dem Jugendteilabschnitt „Krachwitz“ während des Elbhangfestes realisiert werden. Das Programm wird aus Aufführungen der Tanzschule, einem offenen Nachwuchs-Breakdance-Battle, einer Graffitiaktion und einem HipHop-Konzert bestehen. Des Weiteren werden offene Workshops mit Themenschwerpunkt Graffiti, Breakdance, DJing und Weitere angeboten. Teilnahme an der Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos für alle Interessierten.

Förderung:

Honorare, Material- & Transportkosten

Brunnen für den Gemeinschaftsgarten Strieskanne

Der Gemeinschaftsgarten Strieskanne wurde im Frühjahr 2019 aus Nachbarschaftsinitiative gegründet. Das Grundstück hat keine Wasseranbindung und die versprochene Wasserversorgung soll nun kostenpflichtig werden. Ohne Brunnen steht der schöne Garten vor dem Aus!

Förderung:

Bau eines Brunnens im Garten

climbing for all

Wir bieten seit 2015 Möglichkeiten an in Kletter- sowie in Boulderhallen kostengünstig/frei mit vielen Menschen Sport zu betreiben. Wir haben in mehreren Einrichtungen Konten angelegt, welche für finanziell schlechter gestellte Menschen und soziale Einrichtungen zur Verfügung stehen. Damit kann man kostenfrei/kostengünstig in der Einrichtung bouldern,oder klettern.

Förderung:

Eintritt, Ausleihe für Schuhe & Sicherungsgeräte

Ersthelfer von morgen

„Helfen ist stark“ – und gar nicht schwierig! Unter diesem Motto fahren die AusbilderInnen der Johanniter an Schulen in Dresden & Umgebung. Sie besuchen Kinder ab 5 Jahren um sie spielerisch an das Thema der Ersten-Hilfe heran zu führen. Als „Ersthelfer von morgen“ lernen die Kids wie sie bei einem Notfall auf dem Spielplatz, beim Kinderfest oder Rad fahren einen kühlen Kopf bewahren und Maßnahmen der Ersten-Hilfe ergreifen.

Förderung:

Anschaffung von vier Reanimationspuppen für Kinder & Jugendliche

Political Art Days 2019 - Fokus Stadt

Vom 27.-30.November 2019 sollen in Dresden die "Political Art Days - Fokus Stadt" stattfinden - ein viertägiges politisches Kunstfestival, welches Globales Lernen mit kunstpädagogischen Methoden umsetzt. Das kritische Kunstfestival soll durch verschiedene kreative Kunstformen, Vorträge und Workshops aktuelle Themen an die breite Öffentlichkeit bringen. Mit dem diesjährigen Schwerpunkt "Nachhaltige Stadt" möchten wir vor allem auf die Gestaltungsspielräume und zuweilen noch Utopien aufmerksam machen, die für eine nachhaltige und inklusive Stadtentwicklung möglich sind. Ökologische Themen wie Mobilität und Klimabelastung durch/in Städten stehen dabei ebenso auf der Agenda, wie soziale Aspekte des städtischen Lebensstils.
 

Förderung:

Anteilige Kosten für Projektkoordination

Meine Projekte

Du stimmst für folgende Projekte ab:







Filter
Bars und Kneipen
Spätis
Abholstellen
Projekte
Projekt Zeitraum Summe Stadt
IDA - In Dresden ankommen 01.06.2019 - 30.06.2019 1000.00€ Dresden Details
#WannWennNicht Jetzt Tour Sachsen 01.06.2019 - 30.06.2019 1000.00€ Dresden Details
umsonst & draußen 2019 01.06.2019 - 30.06.2019 1000.00€ Dresden Details
LeihLaden Dresden 23.11.2018 - 07.12.2018 500.00€ Dresden Details
(P)Sei-Pate 23.11.2018 - 07.12.2018 900.00€ Dresden Details
Support Convoy - Solidarität mit Geflüchteten 23.11.2018 - 07.12.2018 500.00€ Dresden Details
Climbing for all 23.11.2018 - 07.12.2018 500.00€ Dresden Details
CoHousing Dresden 04.06.2018 - 18.06.2018 500.00€ Dresden Details
Lacrima - Zentrum für trauernde Kinder in Dresden 04.06.2018 - 18.06.2018 500.00€ Dresden Details
Konglomerat e.V. #DARKROOM 04.06.2018 - 18.06.2018 500.00€ Dresden Details
Projekt Zeitraum Summe Stadt
Jugendclub Kurti 04.06.2018 - 18.06.2018 500.00€ Dresden Details
"NEUstattTraum - NeustadtTRAUM" 27.11.2017 - 11.12.2017 500.00€ Dresden Details
verrückt - Ein Videopodcast 27.11.2017 - 11.12.2017 500.00€ Dresden Details
AIAS Dresden e.V. 27.11.2017 - 11.12.2017 500.00€ Dresden Details
OstKap 27.11.2017 - 11.12.2017 500.00€ Dresden Details
Scheune Vorplatz Dresden 10.06.2017 - 24.06.2017 500.00€ Dresden Details
böse & gemein Festival 10.06.2017 - 24.06.2017 500.00€ Dresden Details
ichhelfe.jetzt 10.06.2017 - 24.06.2017 500.00€ Dresden Details
ROADS-Kiez ist Happening! 10.06.2017 - 24.06.2017 500.00€ Dresden Details
Singasylum Gorbitz 25.11.2016 - 09.12.2016 400.00€ Dresden Details
Projekt Zeitraum Summe Stadt
Tools-2-GO 25.11.2016 - 09.12.2016 400.00€ Dresden Details
Wort.Bild. Werkstatt 25.11.2016 - 09.12.2016 400.00€ Dresden Details
Jugendclubtour 25.11.2016 - 09.12.2016 400.00€ Dresden Details
Rad i.O. 11.06.2016 - 01.07.2016 400.00€ Dresden Details
Seitentriebe 11.06.2016 - 01.07.2016 400.00€ Dresden Details
Elixir Dresden e.V. 11.06.2016 - 01.07.2016 400.00€ Dresden Details
Ich verschenke meinen Schlafsack an Obdachlose 28.10.2015 - 11.11.2015 300.00€ Dresden Details
Singasylum 28.10.2015 - 11.11.2015 300.00€ Dresden Details
Café International 28.10.2015 - 11.11.2015 300.00€ Dresden Details

So fördern wir

Quartiermeister Dresden kann 2019 dank eures Konsums mit insgesamt 6.000€ soziale & kulturelle Projekte vor Ort fördern.

Deinem Gemeinschaftsgarten, deinem Sprachkurs, deinem Begegnungszentrum, deinem Nachbarschaftsfest, deiner Selbsthilfewerkstatt, oder deiner guten Idee fehlen ein paar Euronen? Du suchst nach einer Finanzierung für eine Veranstaltung, ein Projekt oder für neues Equipment? 1000€ machen bei deinem Projekt einen Unterschied? Dann wirf einen Blick auf unsere Förderkriterien und bewirb dich per Mail an dresdenfoerdert@quartiermeister.org.

Die nächste Bewerbungsfrist ist der 1. September 2019!

Nach dem Eingang der Projektanträge entscheidet unser unabhängiger Verein, welche sechs Projekte an unserer Onlineabstimmung im Juni teilnehmen werden. Die drei Projekte mit den meisten Stimmen erhalten daraufhin jeweils 1000€. Das nächste Onlinevoting beginnt am 1. Oktober und endet am 31. Oktober 2019.

Alle Unterlagen für die Bewerbung findet ihr unter "Bewerben".
Wir können nur vollständige Bewerbungen per Mail berücksichtigen. Bitte beachtet unsere Förderkriterien, sowie die Tatsache, das zwischen der Bewerbungsfrist und der Ausschüttung der Fördergelder ca. zwei Monate liegen. Wir können nur Projekte fördern, die nach dem Ende des Votings stattfinden werden.

Die Ausschüttung der Fördergelder findet direkt im Anschluss der Abstimmung statt. Gemeinnützigen Organisationsformen können wir Spenden ausschütten, kleine Initiativen dürfen ebenfalls über Privatpersonen eine Rechnung ausstellen (in Anlehnung eines Sponsoringvertrags). Bei Fragen zur Fördermittelabwicklung wendet euch an: lisa@quartiermeister.org.

Bewerben

Dein Projekt kommt für unsere Förderung infrage, wenn es...

- lokal ist, also vor Ort seine Wirkungsstätte hat.
- sozial ist und sich für gesellschaftlichen Mehrwert einsetzt.
- andere zur gesellschaftlichen Teilhabe befähigt. 
- integrative Ziele verfolgt.
- zugänglich für viele unterschiedliche Menschen ist.
- nachhaltig ist und langfristig Wirkung erzielen möchte.

Für deine Bewerbung schickst du den Antrag, eine ausführliche Projektbeschreibung, ein Foto des Projekts oder eures Teams im Querformat, sowie das Logo des Projekts an dresdenfoerdert@quartiermeister.org

Was wir bisher unterstützt haben:

Wir haben dank eurer Hilfe bereits mit über 125.000€ Projekte unterstützt. Diese waren in ganz verschiedenen Bereichen tätig, doch bei allen sind wir überzeugt, dass sie etwas in der Nachbarschaft vor Ort bewegen. Wenn ihr mehr über die bisher geförderten Projekte wissen wollt, klickt hier.

Downloads

Förderantrag_Dresden.pdf

Ausführliche Förderrichtlinien.pdf

Beispieltexte für Projektbeschreibung.pdf