Projektförderung Dresden

Abstimmen

Du entscheidest, Dresden dankt! Wir freuen uns wie bolle, wieder mit unserer Förderung in Dresden zu starten! Insgesamt 3.000€ befinden sich in unserem Topf. Bis zum 31. Oktober kannst du mitbestimmen, welche drei Projekte wir mit jeweils 1000€ unterstützen werden.

So funktionierts: Du hast zwei Stimmen. Klicke bei beiden Favoriten-Projekten auf "Jetzt Abstimmen". Danach wirst du zu einem Feld weitergeleitet, in dem du deine Email-Adresse angibst. Du erhältst daraufhin eine E-Mail mit Bestätigungslink (notfalls im Spam nachschauen). Wir zählen lediglich die bestätigten Stimmen, um Betrug vorzubeugen.

Winterquartier Café Wilde Flora

Als Cafékollektiv, Wilde Flora e.V. schaffen wir einen Ort, an dem wir nachhaltigen und fairen Konsum tauschlogikfrei zugänglich und genussvoll erlebbar machen. Einen Ort, an dem wir gemeinsam selbstgebackenen Kuchen essen, Segelkaffee kochen und kreative, nachhaltige Workshops anbieten. Für die anstehende kalte Jahreszeit sind wir auf der Suche nach einem neuen Raum, um wöchentliche Mitmachcafénachmittage zu ermöglichen und Nachhaltigkeit konkret zu erleben. Für die Finanzierung des neuen Raumes und kommender Aktionen benötigen wir Eure Unterstützung!

Förderung:

Versicherungen, Lebensmittel-Einkauf, Raummiete

DIY Rave Werkstatt

Wir möchten als Rave-Base e.V. eine offene Werkstatt im Quartier etablieren und so Raum zum Ausprobieren und zur Verwirklichung eigener Ideen geben. Durch einen niederschwelligen Zugang sollen auch Erwachsene in teilweise schwierigen Lebenssituationen Teilhabe und neue positive Perspektiven erfahren. Unsere direkte Verbindung mit der Party- und Ravekultur sehen wir als positive Voraussetzung, um potenzielle Nutzer*innen gut zu erreichen und zu aktivem Handeln motivieren zu können. Wählt uns – Rave on!

Förderung:

Anschubfinanzierung, Deckung der Kaution für den Werkstattraum

Kreislaufwirtschaft - Erhalt des nytt.Materialdepots

Nytt ist ein gemeinnütziges Projekt, dass sich zum Ziel gesetzt hat ein Materialdepot zu unterhalten. Unsere Aufgabe ist es Materialien und Requisiten aus dem Bereich Theater, Messebau und Film vor der Entsorgung zu bewahren, aufzuarbeiten und weiter zu vermitteln. Die Logistik hinter Nytt in Form von gut zugänglichen Lagermöglichkeiten und Transportmitteln bedarf einem umfänglichen finanziellen Etat. Unser Anliegen ist es, diese monatlichen Kosten
weiterhin stemmen zu können. Durch diese Entlastung ist es uns möglich, den Fokus wieder auf die Initiativarbeit einer Kreislaufwirtschaft im Kunst- und Kulturbereich zu legen.

Förderung:

Mietkostendeckung

Neues Volkshaus Cotta - Wir bringen Leben in die Bude!

Wir wollen das gemeinsame Selbermachen in den Dresdner Westen bringen. Mit dem Neuen Volkshaus Cotta möchten wir einen unkommerziellen Ort mit der Nachbarschaft aufbauen, der dazu einlädt, dass Menschen sich begegnen, sich gegenseitig bereichern, voneinander lernen und miteinander Selbstwirksamkeit erleben können. Um das Projekt vor Ort anzustoßen, wollen wir es analog am Haus und in der Nachbarschaft bewerben und zugleich die erste Reinemach- und Ausbauaktion umsetzen!

Förderung:

Equipment für Malern & Saubermachen, Elektriker*innen-Honorar, Öffentlichkeitsmaterialien

Solidarisch, praktisch, zukunftsfähig – deinHof als Bildungsort für solidarische Landwirtschaft

Wir sind eine solidarische Landwirtschaft, die Gemüse für über 300 Menschen anbaut. Die Mitglieder zahlen einen monatlichen Beitrag und ermöglichen so den Gärtner*innen die komplette Ernte zu vermarkten. Die Fläche ist auch ein Ort der Bildung für nachhaltige Entwicklung, an dem Ernährungssouveränität, ökologische Landwirtschaft und lebendiges Miteinander gelernt und gelebt wird. Die Fläche soll Anlaufpunkt für zahlreiche Bildungsprojekte werden.

Förderung:

Querfinanzierung der Bildungsangebote inkl. Ackerwerkzeuge, Methodensets und Küchenutensilien

Tolerade 2022

Der Tolerave e.V. möchte auch 2022 wieder die Tolerade in Dresden organisieren. Die bunte Veranstaltung ist eine Mischung aus Demonstration und Musikparade. Der Fokus liegt auf der Arbeit von lokalen Initiativen. Sie gestalten zusammen mit Soundsystemen, Musikkollektiven und Bands viele Lkws, die mit lauter elektronischer Musik und abgedrehter Deko durch die Dresdner Alt- und Neustadt ziehen. Bei Kundgebungen erzählen die Engagierten von ihrer Arbeit, ihren Träumen und ihren Kämpfen.

Förderung:

Öffentlichkeitsmaterialien, Walkie-Talkies, Demomaterialien (Absperrband, Müllcontainer, Ordner*innenbinden)

Meine Projekte

Du stimmst für folgende Projekte ab:







Filter
Bars und Kneipen
Spätis
Abholstellen
Projekte
Projekt Zeitraum Summe Stadt
Strieskanne 01.10.2019 - 31.10.2019 1000.00€ Dresden Details
Frühlingserwachen 01.10.2019 - 31.10.2019 1000.00€ Dresden Details
Political Art Days 2019 01.10.2019 - 31.10.2019 1000.00€ Dresden Details
umsonst & draußen 2019 01.06.2019 - 30.06.2019 1000.00€ Dresden Details
#WannWennNicht Jetzt Tour Sachsen 01.06.2019 - 30.06.2019 1000.00€ Dresden Details
IDA - In Dresden ankommen 01.06.2019 - 30.06.2019 1000.00€ Dresden Details
LeihLaden Dresden 23.11.2018 - 07.12.2018 500.00€ Dresden Details
(P)Sei-Pate 23.11.2018 - 07.12.2018 900.00€ Dresden Details
Support Convoy - Solidarität mit Geflüchteten 23.11.2018 - 07.12.2018 500.00€ Dresden Details
Climbing for all 23.11.2018 - 07.12.2018 500.00€ Dresden Details
Projekt Zeitraum Summe Stadt
Lacrima - Zentrum für trauernde Kinder in Dresden 04.06.2018 - 18.06.2018 500.00€ Dresden Details
Jugendclub Kurti 04.06.2018 - 18.06.2018 500.00€ Dresden Details
CoHousing Dresden 04.06.2018 - 18.06.2018 500.00€ Dresden Details
Konglomerat e.V. #DARKROOM 04.06.2018 - 18.06.2018 500.00€ Dresden Details
OstKap 27.11.2017 - 11.12.2017 500.00€ Dresden Details
AIAS Dresden e.V. 27.11.2017 - 11.12.2017 500.00€ Dresden Details
"NEUstattTraum - NeustadtTRAUM" 27.11.2017 - 11.12.2017 500.00€ Dresden Details
verrückt - Ein Videopodcast 27.11.2017 - 11.12.2017 500.00€ Dresden Details
böse & gemein Festival 10.06.2017 - 24.06.2017 500.00€ Dresden Details
Scheune Vorplatz Dresden 10.06.2017 - 24.06.2017 500.00€ Dresden Details
Projekt Zeitraum Summe Stadt
ROADS-Kiez ist Happening! 10.06.2017 - 24.06.2017 500.00€ Dresden Details
ichhelfe.jetzt 10.06.2017 - 24.06.2017 500.00€ Dresden Details
Singasylum Gorbitz 25.11.2016 - 09.12.2016 400.00€ Dresden Details
Tools-2-GO 25.11.2016 - 09.12.2016 400.00€ Dresden Details
Wort.Bild. Werkstatt 25.11.2016 - 09.12.2016 400.00€ Dresden Details
Jugendclubtour 25.11.2016 - 09.12.2016 400.00€ Dresden Details
Rad i.O. 11.06.2016 - 01.07.2016 400.00€ Dresden Details
Seitentriebe 11.06.2016 - 01.07.2016 400.00€ Dresden Details
Elixir Dresden e.V. 11.06.2016 - 01.07.2016 400.00€ Dresden Details
Singasylum 28.10.2015 - 11.11.2015 300.00€ Dresden Details
Projekt Zeitraum Summe Stadt
Café International 28.10.2015 - 11.11.2015 300.00€ Dresden Details
Ich verschenke meinen Schlafsack an Obdachlose 28.10.2015 - 11.11.2015 300.00€ Dresden Details

So fördern wir

Juhuuu, Quartiermeister Dresden startet wieder mit einer neuen Förderrunde.
Bewerbungsfrist ist der 15. September

Wen wir fördern:
Projekte, Vereine, Privatpersonen, Kollektive aus und rund um Dresden, die in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft tätig sind. Dabei ist es unerheblich, ob die Initiativen vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt werden oder nicht. Was zählt ist der gemeinnützige und lokale Fokus der Idee.

Wieviel wir fördern:
Wir fördern drei Projekte mit jeweils 1.000€. Das Geld wird bei erfolgreicher Auswahl in einer Summe und in Anlehnung an eine Spendenquittung bzw. einen Sponsoringvertrag (je nachdem, ob deine Initiative gemeinnützig ist, oder nicht) ausgeschüttet.

Wie entschieden wird:
Nach dem Eingang deiner Bewerbung und dem offiziellen Ende der Bewerbungsfrist, entscheiden die Mitglieder unseres Vereins, welche fünf Projekte zu unserer Onlineabstimmung zugelassen werden. Dieses Voting findet zwischen dem 1. bis zum 31. Oktober statt. In dieser Zeit können alle Menschen online mitentscheiden, welche drei Projekte die 1.000€ erhalten werden.

Bei Fragen zum Abwicklungsprozess wende dich an foerderung@quartiermeister.org

Melde dich für unseren Projekt-Newsletter an, damit du immer über bevorstehende Fördermöglichkeiten auf dem Laufenden bleibst.

Bewerben

Dein Projekt kommt für unsere Förderung infrage, wenn es...

- lokal ist, also vor Ort seine Wirkungsstätte hat.
- sozial ist und sich für gesellschaftlichen Mehrwert einsetzt.
- andere zur gesellschaftlichen Teilhabe befähigt. 
- integrative Ziele verfolgt.
- zugänglich für viele unterschiedliche Menschen ist.
- nachhaltig ist und langfristig Wirkung erzielen möchte.
- nach der Onlineabstimmung umgesetzt wird.

Bewerben kannst du dich online über unser Bewerbungsformular. Bitte halte für die Bewerbung ein Foto deines Projekts, das Logo, sowie eine ausführliche Projektbeschreibung (max. eine DIN-A4-Seite) bereit, die du im Formular uploaden wirst.

Zum Bewerbungsformular (Klick hier)

Unklarheiten oder Fragen zur Fördermittelabwicklung? Wir helfen dir gern! Schreibe eine Mail an foerderung@quartiermeister.org.

Weitere Informationen & Ausfüllhilfen zur Bewerbung

Downloads

Beispieltexte für Projektbeschreibung.pdf

Ausführliche Förderrichtlinien.pdf